Das Rezept für ein erfolgreiches Digital Asset Management

Tipps für dein DAM-Projekt

Dein DAM-Projekt starten

Du möchtest gerne ein Digital Asset Management-Projekt initiieren, aber bist unsicher, wie genau du dabei vorgehen sollst?

Der Anfang eines jeden Projekts scheint geradezu überwältigend, da die Verwaltung digitaler Inhalte eine Vielzahl an Abteilungen im Unternehmen betrifft. Darüber hinaus gleicht kein Projekt dem anderen. Unterschiedliche Unternehmensstrukturen und spezifische Anforderungen beeinflussen die Verwaltung digitaler Assets maßgeblich. Wie sollte das Projekt demnach gestartet werden?

Dein DAM-Projekt vorantreiben

Unser Tipp: Fange klein an. Zunächst sollte überprüft werden, welcher DAM-Anbieter für die individuellen Bedingungen und Ziele im Unternehmen am besten geeignet ist. Außerdem sollten Bedürfnisse, aber auch Potenziale und etwaige Schwierigkeiten identifiziert werden. Eine entsprechende Roadmap für das geplante Projekt kann hier Abhilfe schaffen.

Für den Erfolg des Digital Asset Management-Projekts müssen in jedem Fall einzelne Interessensgruppen zusammengebracht und mittels eines ernannten Lenkungsausschusses gesteuert werden. Klar definierte Verantwortlichkeiten und eine durchdachte Kommunikation mit den beteiligten Business Units stellen hier das A und O dar.

Unser Erfolgsrezept

Wir haben unsere Tipps und Tricks für ein gewinnbringendes DAM in ausführlicher Form in einem Whitepaper festgehalten. Lese in unserem Erfolgsrezept nach, wie du dein individuelles Digital Asset Management Schritt für Schritt und allem voran zielführend gestalten kannst.

Jetzt kostenlos herunterladen.

Jetzt Whitepaper anfordern!


(* = Pflichtfeld)

Weitere kostenlose Whitepaper