Digital Experience Platform

Vier Aspekte, die bei der Erstellung einzigartiger Kundenerlebnisse zu beachten sind

Ein weiteres technologisches Akronym ist in die Allgemeinsprache eingegangen: "DXP" - kurz für Digital Experience Platform. Hierbei handelt es sich jedoch nicht wirklich um etwas Neues.

Die Herausforderung bei jedem Unternehmen besteht darin, auf der gesamten Customer Journey herausragende digitale Erlebnisse bereitzustellen - mit Personalisierung, Omnichannel-Kommunikation und E-Commerce.

Dies hat CMS-Lösungsanbieter allerdings an ihre Grenzen gebracht, sodass sich einige mit anderen Anbietern zusammengeschlossen oder ergänzende Technologien gekauft haben, um ihr Lösungsportfolio zu erweitern.

DXP: Ein Überbegriff für eine Reihe von Produkten

So wurde die DXP geformt - ein Überbegriff für eine Reihe von Produkten, die sich ergänzen und nahtlos integriert werden können, um die Technologien bereitzustellen, mit denen ein Unternehmen wachsen und mit seinen digitalen Abläufen erfolgreich sein kann.

In diesem E-Book werden im Folgenden vier Aspekte behandelt, um den digitalen Erfolg sicherzustellen und die berücksichtigt werden sollten, bevor Sie Ihren DXP-Anbieter auswählen.

Jetzt Whitepaper anfordern!


(* = Pflichtfeld)

Weitere kostenlose Whitepaper