Der Status quo des Online-Reputations-Managements 2020

Die Bedeutung von Vertrauen im Zeitalter des Kunden

Nie war die Online-Reputation so wichtig wie heute. Daher hat Reputation.com zusammen mit London Research einen Statusbericht zur Thematik erstellt, der sich auf eine Umfrage unter 500 Unternehmen sowie Verbraucherumfragen aus Großbritannien, den USA, Australien und Deutschland stützt. Der Bericht beleuchtet, was Verbraucher heute von Marken erwarten – und inwiefern Unternehmen diesen Erwartungen gerecht werden.

Im Bericht von London Research und Reputation.com wird deutlich, dass mehr als die Hälfte der befragten Unternehmen so gut wie kein oder nur unzureichendes Reputations-Management für den Online-Bereich betreiben – fünf Prozent davon bezeichnen diesen Bereich sogar als „nicht-existent“. Dabei erkennen 59 Prozent als Effekt der Reputationsoptimierung positive Auswirkungen auf den Umsatz.

Der Bericht liefert nicht nur präzise Aussagen dazu, wie Unternehmen ihr Online-Reputations-Management optimieren können, sondern dazu auch gleich wichtige Handlungsempfehlungen. So wird die Vermeidung von Datensilos ebenso thematisiert wie die Nutzungsmöglichkeiten für Plattformen, die das Reputations-Management an einem Ort ermöglicht.

Sichere dir Tipps, wie du selbst zu einem Vorreiter in diesem so wichtigen Bereich der digitalen Marketing-Strategie werden kannst.

Jetzt Whitepaper anfordern!



(* = Pflichtfeld)

Weitere kostenlose Whitepaper